Aufgabe:

 

Die neun Punkte sind mit einem Stift durch 4 gerade Linien zu verbinden,

ohne den Stift abzusetzen.

 

Fals sie die Aufgabe noch nicht kennen:

 

Lassen Sie sich viel Zeit.

Schauen Sie nicht im Internet nach.

Fragen Sie nicht Freunde oder Bekannte.

 

Versuchen Sie die Aufgabe zu lösen und beobachten, was dabei in Ihnen vorgeht!

9 Punkte, die mein Leben von Grund auf veränderten!

 

Ich war noch in der Hauptschule, als mein Mathe- und Klassenlehrer Werner Pfingstag eines schönen Tages neun quadratisch angeordnete Punkte auf die sonst leere Tafel zeichnete mit folgender Aufforderung:

 

"Verbindet diese neun Punkte mit einer Kreide durch vier gerade Linien.

Aber ihr dürft die Kreide auf gar keinen Fall absetzen.

Viel Spaß beim Knobeln!"

 

Diese "Auf-Gabe" verwandelte mein Leben zmnächst in ein Irrenhaus: Denn auch nach drei Wochen hatte ich noch immer keine Lösung für das Problem liefern können! Den anderen Schülern in meiner Klasse erging es dabei nicht besser. Aber nach und nach gaben sie alle auf. Nur ich konnte nicht aufhören. Schließlich wusste ich einfach nicht mehr weiter und in mir breitete sich Wut und Zorn in Bezug auf meine eigene Unfähigkeit das Ploblem zu lösen aus ... über allem lag eine einzige, groß(artig)e "Ent-Täuschung"!

 

Und warum sind "Ent-Täuschungen" großartig?

 

Enttäuschung meint die Nicht-Erfüllung einer Hoffnung, eines Wunsches oder Erwartung. Eine Enttäuschung ist immer hausgemacht! Ich bin verantwortlich, denn enttäuscht sein setzt eine Überzeugung und Glauben vorraus: z.B. dass da tatsächlich ein Problem sei, dass ich zu lösen hätte. Ist das so? Oder habe ich das Problem erst erschaffen?

 

Eine "Ent-Täuschung" bedeutet, dass ich mir selbst etwas vor mache aber erkenne, dass ich mich getäuscht habe. Eine "Ent-Täuschung" beseitigt also eine Täuschung, der ich aufgesessen bin. Insofern ist eine "Ent-Täuschung" einfach etwas groß(artig)es. Ich erkannte plötzlich, mein Verstand war der Erfinder, der Verursacher des Problems!

 

Die 9 Punkte zeigten mir, dass ich nicht ein unbeteiligter Problemlöser bin und nicht selten

die Lösung selbst das eigentliche Problem sein kann!

GLÜCK-l-ICH-SEIN -

Achtsamkeitstraining,

Meditation & Kontemplation,

Integrale Lebensberatung &

Begleitung in Krisenzeiten - ILB

Volker Resch

Janzerstraße 10, 75015 Bretten

Tel: 07252 / 7790404

Mobil: 0176 / 51293007

E-mail: termin@glueck-l-ich-sein.de